Studienreise einer türkischen Delegation in Karlsruhe

inno Germany war im Rahmen des EU geförderten Projektes Development of a clustering policy project for Turkey mit der Organisation einer Studienreise einer türkischen Delegation nachKarlsruhe beauftragt. 15 Vertreter verschiedener türkischer Institutionen, z.B. aus Clusterorganisationen, Universitäten, Handelskammern und regionalen Behörden besuchten Karlsruhe, um sich über die Erfahrungen beim Mapping von Clustern, dem Aufbau und der weiteren Entwicklung von Clusterinitiativen sowie über regionale und nationale Clusterpolitik auszutauschen. Die Delegation war zu Gast bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe und den von ihr betreuten Clusterinitiativen, dem CyberForum, dem KIT, der Firma CAS Software AG sowie der Technologiefabrik Karlsruhe. Außerdem stand ein Besuch des Spitzenclusters BioRegion Rhein-Neckar-Dreieck in Heidelberg verbunden mit einer Besichtigung des Technologieparks Heidelberg auf dem Programm.
Laufzeit
2009 - 2009