iRegions

Das Projekt iRegions (Internet-based and mobile technologies for regions in the net economy) wurde von den ICT-Clusters CyberForum (Deutschland), Kista Science City (Schweden), und der Baltic Innovation Agency (Estland) initiiert.
Ziel des Projektes war es, die Veränderungen der wirtschaftlichen Strukturen und Verfahrensweisen der Net Economy bzw. Net Society, die auf neuen Wettbewerbsprinzipien wie Offenheit, Gleichrangigkeit, Teilen und globalem Handeln beruhen, zu verstehen und sich diese anzueignen.
inno Germany schrieb im März 2008 den erfolgreichen europäischen Antrag iRegions und nahm ab Januar 2009 als Mitglied des CyberForums an dem Projekt teil.
Laufzeit
2009 - 2011