Nano zu Makro

Unterstützung des Forschungsvorhabens Nano-zu-Makro - effektive und effiziente Nutzung von Ergebnissen der akademischen Forschung zur Entwicklung innovativer Prozesse und Produkte des Instituts für betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie der Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Prof. Dr. Jens Leker) sowie des Instituts für Prävention im Bauwesen der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft (Prof. Dr. Andreas Gerdes) gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Laufzeit
2010 - 2013