RIS ++ Hamburg

Ziel des Programms RIS++ Hamburg war es, Impulse zur Stärkung und Weiterentwicklung des Technologie- und Wirtschaftsstandorts Hamburg in den Bereichen Life Sciences, Mikro- und Optoelektronik, Luft- und Raumfahrt sowie Nanotechnologie zu geben.

Hierzu führte RIS++ Hamburg ein dreigeteiltes Förderkonzept zur Unterstützung innovativer Unternehmensgründungen, dem Aufbau thematischer Netzwerke und der Qualifizierung von Schülern, Studenten und Absolventen durch.

inno Germany war maßgeblich an der Antragstellung sowie an der späteren Projektumsetzung beteiligt.
Laufzeit
2002 - 2005